1 minute reading time (260 words)

Von BYOD zu BYOR (Bring your own Reality)

Von BYOD zu BYOR (Bring your own Reality)

Heutzutage baut man sich seine Welt selbst. Brachte man früher nur den Henkelmann mit Gulasch und Nudeln ins Büro, so nimmt man heute seine Arbeitsausrüstung selbst mit und baut sich seine eigene Technik-Welt. Und die Branche hat natürlich auch schon einen hübschen Namen dafür gefunden: Bring your own device.

Wir reden heute mit Kühlschränken und steuern die heimische Heizung von fast überall auf der Welt. Wir können unsere Freunde in aufschlussreichen 140 Zeichen über geistige Höhenflüge oder Wunschdenken informieren. Mit dem wirklichen Leben hat das alles nur wenig zu tun. Bauen wir unsere Welt oder bauen wir Mauern? Die akustische Wahrnehmung unserer Umwelt wird limitiert durch die zierlichen, weißen Ohrstöpsel – Hiphop statt Vogelgezwitscher. Eine iPhone App erlaubt es, ohne aufzublicken die Straße als Hintergrund von Facebook zu sehen – sich nur nicht umschauen! Es fehlt nur noch die Atemmaske, die uns je nach Wunsch Sommerwiesen oder Tankstellen olfaktorisch vorgaukelt. Bring your own reality?

Selbst wenn es so wäre, was haben wir davon? Sind wir endlich zu den unumschränkten Gestaltern unserer Welt geworden? Technik macht uns nicht glücklicher oder freier – wir können ihre Vorteile nur wirklich genießen, wenn wir frei im Kopf sind. Und das werden wir nicht, wenn wir uns einschließen in das Korsett einer virtuellen Welt – wir brauchen die reale!

Ich bin dafür, den Kopf zu heben, den Mund aufzumachen und endlich wieder anzufangen, offen und freundlich miteinander zu reden. Wir sind Menschen, wir brauchen echte Kommunikation!

Doch davon mal abgesehen und bei Lichte betrachtet sind sie im Grund noch immer die alten Affen. Erich Kästner

1
Gartner-Report: ”Bring Your Own Device: The Facts ...
Wirtschaftlichkeit von BYOD - Bring Your Own Devic...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location