2 minutes reading time (366 words)

BYOD Essay Teil 3: Die Befürchtungen der Experten

BYOD Essay Teil 3: Die Befürchtungen der Experten

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die drahtlose Infrastruktur mit diesem hohen Anforderungsprofil zurechtkommen wird. Auf die Drahtlosverbindungen in Unternehmen werden hohe Zugriffe einprasseln, die die Infrastruktur nicht nur auslasten, sondern höchstwahrscheinlich auch überfordern werden, so einige Experten. Einige Kritiker gehen sogar davon aus, dass sich Unzufriedenheit breit machen wird. Da die IT-Abteilungen dem neuen Aufwand nicht in so kurzer Zeit gerecht werden können, wie BYOD seinen Weg in Unternehmen findet, könnte die drahtlose Infrastruktur schnell zusammenbrechen. Auch könnte es sein, dass die IT-Fachleute mit dem Support oder mit der Problemlösung nicht mehr hinterherkommen. Nutzer könnten sich also im Stich gelassen fühlen, weil sie sich nicht all den Vorteilen der mobilen Nutzung, sondern technischen Problemen gegenüber sehen. Viele Probleme, die drahtlose Infrastrukturen mit sich bringen werden, lagen bislang im Dunkeln und werden dank BYOD immer mehr aufgedeckt. Da darf mit Recht die Frage aufgeworfen werden, wie diese zukünftigen Probleme angegangen und gelöst werden können. Im Moment gibt es nicht viele Lösungsansätze, da vielen IT-Abteilungen sowohl die finanziellen Mittel, als auch die benötigten Kapazitäten und das entsprechende Fachwissen fehlen. Schließlich geht es darum, die dreifache Menge von Endgeräten in den alltäglichen Arbeitsprozess respektive ins drahtlose Netzwerk zu integrieren. Es können sogar schwerwiegende Probleme die Folge sein. BYOD-Geräte sind anfällig für eine Vielzahl von Bedrohungen. Diese werden eventuell von den Sicherheitssystemen der Unternehmen nicht erkannt. Greift eine derartige Bedrohung auf die Anwendungen des Unternehmens über, ist nicht nur die Sicherheit gefährdet, auch können Anwendungen beschädigt werden oder Daten verloren gehen.

Bring your own Device: Die Vorteile im Überblick

Auch wenn BYOD in Unternehmen viele Probleme nach sich ziehen wird, sollen die Vorteile nicht verschwiegen werden. Sind irgendwann einmal Lösungsansätze für die Problemstellungen gefunden, dann kann sich BYOD in Unternehmen sehr wohl als vorteilhaft erweisen. Zum einen kann BYOD zu einer Kostenersparnis in Unternehmen führen. Die Kosten, die sonst von der IT für die Bereitstellungen von Geräten und Netzwerkverbindungen aufgebracht werden, können teilweise auf die Nutzer umgelegt werden. Auch steht Bring your own Device für Flexibilität und Mobilität. Diese wird in einigen Unternehmen, wie etwa in Krankenhäusern sogar dringend benötigt. BYOD-Geräte, wie Smartphones oder Tablets, die von den Nutzern ins Unternehmen mitgebracht werden erhöhen die individuellen Möglichkeiten der mobilen Internetnutzung.

2
Bring your own Device - verhindern, dulden oder ak...
Bring your own Device - verhindern, dulden oder ak...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location