Vom Läufer zum Triathleten

Vom Läufer zum Triathleten

Tja, wie kommt man jetzt vom (reinen) Laufen dazu in absehbarer Zukunft einen oder besser mehrere Triathlon mitmachen zu wollen. Eigentlich ist dies der Tatsache geschuldet, dass das Training für einen Halbmarathon doch schon relativ eintönig sein kann. Klar könnte man, wenn man nach einem Trainingsplan trainiert und sich ggfls. permanent neue Strecken heraussucht, auch hier viel Abwechslung rein bringen. Aber nachdem ich dann doch schon mehrfach eine Strecke von 20km+x relativ problemlos gelaufen war, wurde mir das ganz doch etwas zu langweilig.

Daher hatte ich mich daran erinnert, dass ich vor meinen Laufambitionen auch schon viel Fahrrad oder konkret Mountainbike gefahren bin, was eigentlich auch immer viel Spaß gemacht hat. Also habe ich das doch etwas angestaubte Mountainbike aus dem Keller geholt und bei dem Fahrradhändler meines Vertrauens wieder fit machen lassen. OK, aus dem x Jahre alten Rad konnte man jetzt keine Wunder mehr erwarten, aber um den Spaß an längeren Fahrten wieder zu gewinnen, hat es wohl doch ausgereicht. Zunächst sollte es dann aber doch ein neues Mountainbike sein, da die Grundreparatur und der Austausch gegen aktuelle Komponenten so keinen Sinn mehr machen würden.

Mit dem neuen Rad wurden dann die Strecken länger, die Geschwindigkeit stieg und der Spaß war automatisch größer. Da ich jedoch weniger Gelände, also Mountains, gefahren bin, sondern primär Straßenstrecken mit kurzen Querfeldein-Passagen, wurde ich immer von den deutlich schnelleren Rennrädern überholt. Also war der Reiz da: Ich brauche ein Rennrad.

Mit den ersten Überlegungen in dieser Richtung kamen bei mir sofort die Ambitionen einer Freundin in Erinnerung, die schon vor etwa einem Jahr vom reinen Laufen zum Triathlon gewechselt ist. Da ich Sie damals (nett gemeint) als "verrücktes Huhn" bezeichnet hatte, hätte ich nie gedacht, dass ich so zeitnah selber auf diesen Zug aufspringen würde. Das letzte Zünglein an der Waage war dann ein Arbeitskollege, der selber früher - allerdings nacheinander und nicht als eine Sportart - swim, bike, run praktiziert hat. Dieser hat mich gedanklich schon in Hawaii beim Ironman angemeldet und von da an gab es kein Zurück mehr.

2
Richtig Schwimmen lernen
Resümee: BYOD-Risiken für das Unternehmen minimier...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location