Die BSC Mission

IMG_0542 Die BSC Mission

Losgelöst von der Sichtweise, ob man eine BSC für ein ganzes Unternehmen oder nur für einen Bereich, wie z. B. die IT vorsieht, ist die Mission der Grundstock für den Aufbau einer BSC.

Eine Mission beschreibt, kurz gesagt, den Auftrag, den eine Organisation für eine Ge-sellschaft erbringen möchte. Demnach beschreibt die Mission die Existenzberechtigung von Organisationen. Es stellt sich also die Frage, warum die Organisation existiert und welchen Nutzen sie der Gesellschaft bringt. Diese Frage kann natürlich auch auf eine IT-Abteilung übertragen werden. Die Antwort auf diese Frage wird als Mission oder Leitbild bezeichnet.

Die Mission oder das Leitbild für eine IT-Abteilung könnte zum Beispiel lauten: Als IT-Abteilung wollen wir durch unsere Lösungen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden stärken. Missionen müssen positiv formuliert werden, damit sie auch positiv aufgenommen wer-den können. Adressaten sind nicht nur die Mitarbeiter, die durch die Aussage der Mission dazu bewegt werden sollen, diese auch umzusetzen, sondern auch Kunden, Marktpartner, gesellschaftliche Gruppen, Medien, potenzielle Mitarbeiter etc. kommen als weitere Adressaten in Frage.

0
Die Entstehung der ITIL Bibliothek
BSC - Die Vision

Ähnliche Beiträge

 
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://markusgross.de/